einteigen


einteigen
ein|tei|gen <sw. V.; hat: mit Teig bedecken, umgeben.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Einteigen — Einteigen, verb. reg. act. zu Teig machen, in Teig verwandeln; ingleichen, den Teig mit dem Sauerteige durcharbeiten, bey den Bäckern. Das Mehl einteigen. Ich eß ein selig Brot, mit Schweiß zwar eingeteiget, Logau …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Einteigen — Einteigen, das Umrühren der eingemaischten Bier u. Branntweinmasse, s.u. Bierbrauen II. B) a) u. Branntweinbrennen I. F) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • einteigen — ein|tei|gen (mit Teig umhüllen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bierbrauerei [1] — Bierbrauerei (kurz Brauerei), der sich mit Herstellung von Bier befassende Industriezweig. Mit Bier bezeichnet man ein alkoholisches, noch in langsamer Nachgärung begriffenes Getränk, das im wesentlichen aus Wasser, Malz und Hopfen durch Gärung… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bierbrauen — Bierbrauen. I. Das B. ist die kunstmäßige Anfertigung des Biers. Das Verfahren beim B. im Allgemeinen besteht darin, ein zuckerähnliches Extract aus der Gerste od. andern Getreidearten darzustellen, dasselbe mit Hopfen zu würzen u. zur weinigen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Backpulver — Backpulver, Chemikalien, die dem Teig eines Gebäcks zugesetzt werden, um ihn beim Backen durch Entwickelung von Kohlensäure zu lockern. Seit langer Zeit benutzt man für feinere Backwaren statt der Hefe, die im Teig eine Gärung hervorruft, bei der …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brot [1] — Brot (hierzu Tafel »Brotfabrikation« mit Text), das aus Getreidemehl bereitete Hauptnahrungsmittel des größten Teiles des Menschengeschlechts, symbolisch auch die Gesamtheit der menschlichen Nahrungsmittel. Zweck der Brotbereitung ist die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Teigwaren — Nudeln; Pasta * * * Teig|wa|ren 〈Pl.〉 aus Teig hergestellte Nahrungsmittel, Nudeln * * * Teigwaren,   aus Getreideprodukten, v. a. Hartweizengrieß und/oder Weizenmehl, mit oder ohne Zusatz von Eiern beziehungsweise Eigelb durch Einteigen (meist)… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.